Produktion & Qualität

Zur Sicherstellung von Produkt, Standarts und zur Erfüllung von Kundenwünschen werden während der Produktion die Produkte in häufigen und zufälligen Intervallen überwacht und kontrolliert. Unser Ziel ist es, die bereits bestehende "kundenorientierte" Produktion und Qualität zu erhalten und zu verbessern. Wir sind uns der Bedeutung der Lebensmittelsicherheit bewusst und pflegen dieses Prinzip auch in unserem Schnellgefrierwerk für jeden einzelnen Kunden.

  • Die Rohstoffe werden im ersten Schritt geprüft und nur solche, die die Anforderungen unseres Unternehmens erfüllen, werden intern akzeptiert und codiert, um die Rückverfolgbarkeit des Produkts vom Feld bis zum Endprodukt zu gewährleisten.
  • Die Qualitätskontrollen werden gemäß den "Qualitätsplänen" von IŞIK AS in drei Hauptschritten als "Rohmaterial", "In Bearbeitung" und "Endprodukt" durchgeführt.
  • Alle Produkte müssen den Laserscanner, den Röntgenseparator und den Metalldetektor passieren, bis die Anforderungen und Wünsche des Kunden erfüllt sind.

HACCP (Gefahrenanalyse und kritischer Kontrollpunkt)

HACCP (Gefahrenanalyse und kritischer Kontrollpunkt) und GMP (Good Food-Praktiken) werden als eines der wichtigsten Lebensmittelsicherheitssysteme im individuellen Schnellgefrierwerk angewendet. Um die höchsten Standards für seine Kunden zu erfüllen und um interne Zielgebungen zu erreichen, erfüllt IŞIK die folgenden Praktiken im HACCP- und GMP-System des Unternehmens;
In unserem unternehmenseigenen Labor werden sensorische, physische und manche chemische Analysen durchgeführt, wobei in weiteren Laboratorien in der Türkei und in akkreditierten Labors im Ausland mikrobiologische Analysen, Analysen auf Pestiziderückstände und Schwermetalle durchgeführt werden.


  • Der detaillierte "Werkreinigungsplan" wird angewendet, indem die Verantwortlichkeiten, Zeiträume und Methoden der Reinigung und Desinfektion für Maschinen, Abteilungen, Fußböden, Decken, Toiletten und alle anderen Gebäudeteile mit zugelassenen chemischen Substanzen festgelegt werden. Die Effizienz der Reinigung wird neben Sichtkontrollen auch anhand "Reinigungstücher" überprüft.
  • Der "Jährlicher Wartungsplan" wird für Maschinen und Gebäude während des ganzen Jahres angewandt.
  • Im Rahmen der IŞIK "Fremdaterial und Glas-Politik" werden notwendige Vorkehrungen getroffen und das Personal geschult, um Fremdverschmutzungen zu vermeiden. Es werden Laserscanner, Bildschirme, Magnete, Metalldetektoren verwendet, um Fremdmaterialien in Produkten zu verhindern und / oder zu erkennen. Alle Glasmaterialien im Produktionsbereich sind mit Drahtgeflecht oder eine Schutzhülle geschützt, damit sie beim möglichen Bruch nicht auseinanderbrechen.
  • "Bildung" und "Bewusstsein" sind zwei der wichtigsten Themen im Qualitätssystem; IŞIK A.Ş. glaubt daran, dass der Erfolg im Qualitätssystem auf dem Bewusstsein und dem Wissen seines Teams beruht. Aus diesem Grund werden alle Mitarbeiter, einschließlich der Führungskräfte, intern und extern auf Grundlage des IŞIK "Bildungsplans" geschult, der seit 2000 jährlich neu erstellt wird.